Ihr Piktogramm-Wegweiser

Für Ihren Ausflug zum Winzer finden Sie Erläuterungen zur Übernachtung, Verkostung oder Einkehrmöglichkeit.

  Urlaub beim Winzer

   Gastronomie

   Vinothek

   Rezept

   zertifizierter Biobetrieb

 ausgezeichneter Betrieb

 Online-Shop

Weingut Stefan Leber

55129 Mainz (Rheinhessen)

Über uns

Wir stellen uns vor:

Der Macher und die Kreative

Vor den Toren der Weinhauptstadt Mainz befindet sich unser Weingut. Die meisten Weinberge liegen an der sonnendurchfluteten Rheinfront. Hier wachsen unsere wichtigsten Rebsorten Riesling und Grauer Burgunder. Typisch für Rheinhessen finden Sie in unserem Weingut einen umfangreichen Rebsortenspiegel von exotischen, traditionellen und internationalen Weinen, die wir für Sie in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen ausbauen. Mit unserem Motto "Freude am Leben - Liebe zur Natur - Leidenschaft zum Wein" gelingt es uns immer wieder individuelle Weine von Guts- bis hin zu Lagenweinen für Sie auszubauen.

WinzerRezepte

Unsere besten Winzer-Rezepte:

Rheinhessischer Spargelsalat

ZUTATEN

10 Portionen
500 g weißen Spargel, 200 g gekochten Schinken, 3 Eier, 1 Bund Schnittlauch
Dressing: 2 El Weißweinessig, 4 El Öl, 1 Tl Senf, Salz, Pfeffer, Zucker

ZUBEREITUNG

Den Spargel schälen und in kleine Stücke schneiden. Spargel im Salzwasser bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Gekochten Schinken in kleine Würfel schneiden. Eier hart kochen und klein schneiden. Schnittlauch waschen und klein schneiden.
Alles in eine Schüssel geben. Zutaten für das Dressing mischen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Dressing über die Zutaten geben und alles gut vermischen.

WEINEMPFEHLUNG

Rheinhessen Silvaner trocken

Mediterraner Nudelsalat

ZUTATEN

Für etwa 12 Gläschen
250g kurze Nudeln, Salz, 1 rote Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Frühlingszwiebeln, 1 gelbe Paprika, 12 Kirschtomaten, 1 Zweig Thymian, 2 Stiele glatte Petersilie, 1 kleines Glas getrocknete Tomaten in Öl
Vinaigrette: 6 EL Tomatenöl (aus dem Glas) 3 EL heller Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Zucker
Zum garnieren: 3 EL Pinienkerne, Rucola

ZUBEREITUNG

Die Nudeln in Salzwasser bissfest garen. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Paprika waschen, putzen, halbieren, entkernen und würfeln. Die Kirschtomaten waschen und vierteln. Die Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. 10 Tomatenhälften aus dem Glas abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Tomaten in Streifen schneiden. Für die Vinaigrette Öl und Essig verschlagen. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und etwas Zucker würzen. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und durchziehen lassen. Den Salat auf Gläschen verteilen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und überstreuen. Mit Rucola garnieren.

WEINEMPFEHLUNG

Scheurebe feinherb

Quarknocken mit Fruchtsuppe

ZUTATEN

Suppe 500 g Erdbeeren, 80 g Zucker, 250 ml Secco
Erdbeeren mit dem Zucker und dem Secco pürieren.
Nocken: 2 Blatt Gelatine, Saft und Abrieb von 2 Zitronen, 80g Puderzucker, 6 Stiele Basilikum, 250g Quark (40%), 200 ml Sahne

ZUBEREITUNG

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Zitronensaft und –abrieb mit der Hälfte des Puderzuckers verrühren und erhitzen. Gelatine ausdrücken, im warmen Zitronensaft auflösen und auskühlen lassen Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen. Den Quark mit der Zitronenmischung und dem Basilikum fein pürieren. Die Sahne steif schlagen, dabei nach und nach den restlichen Puderzucker zufügen. Die Sahne vorsichtig unter die Quarkmaße heben. In eine Schale füllen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden fest werden lassen.

WEINEMPFEHLUNG

Secco aus der Scheurebe

Erdbeer-Joghurttorte

ZUTATEN

2 Eier, 125 g Zucker, 100 ml Öl, 100 ml Saft(Saft von ½ Zitrone und Wasser), 150 g Mehl, ½ Päckchen Backpulver, Fett und Semmelbrösel für die Form
Für den Belag: 750 g Erdbeeren, 9 Blatt weiße Gelatine, 500 g Joghurt, 100 g Zucker, Saft von ½ Zitrone, ¼ l Apfelsaft, 1 Tortenguss rot

ZUBEREITUNG

Backofen auf 200 Grad vorheizen, die Form einfetten und mit Bröseln bestreuen. Eier mit Zucker dickcremig schlagen. Öl und Saft dazugeben. Das Mehl und Backpulver rasch untermischen. Den Teig in die Form füllen. Im Backofen 20-25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
Den Boden mit einem Tortenring umstellen. Die Erdbeeren waschen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 500 g Erdbeerwürfel pürieren. Mit Joghurt und Zucker verrühren.
Den Zitronensaft in einem kleinen Topf erwärmen, die Gelatine ausdrücken, darin auflösen und zügig unter den Erdbeerjoghurt rühren. Auf den Boden streichen und im Kühlschrank in ca. 2 Stunden fest werden lassen.
Aus Apfelsaft und Tortenguss nach Packungsangabe einen Guss zubereiten, die restlichen Erdbeerwürfel unterheben. Die Mischung in die Mitte der Torte geben und fest werden lassen

WEINEMPFEHLUNG

Dornfelder Rosé feinherb

WeinMessen

Hier treffen Sie uns:

WeinMesse Leipzig

02. - 04.03.2018,
Mehr dazu...

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Weingut Stefan Leber

Stefan Leber
Klein-Winternheimer Weg 4
55129 Mainz

Telefon 06131 / 507371
Telefax 06131 / 581298

E-Mail info@weingut-leber.de
Web: www.weingut-leber.de

Zurück

 
{$websiteConfig.printfooter}

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutz.

Impressum