Hier finden Sie die Teilnehmer der WeinMessen 2017/2018 aus Rheinhessen

Weingut Ritzheim

55278 Uelversheim (Rheinhessen)

Über uns

Wir stellen uns vor:

"Spaß am Wein"

Das Motto für unser kleines Familienweingut.
Wir sind vier motivierte Weinliebhaber, die sich dem Thema Wein mit voller Leidenschaft hingeben.
Da Wein für uns ein Symbol für Lebensfreude ist, liegt er uns sehr am Herzen. Diese Motivation versuchen wir in allen Verarbeitungsschritten spürbar werden zu lassen.
Trauen Sie sich heran und probieren Sie.
Unser Grauer Burgunder wartet darauf von Ihnen entdeckt zu werden.
Und haben Sie "Spaß am Wein".

WinzerRezepte

Unsere besten Winzer-Rezepte:

Schinkenhörnchen

ZUTATEN

250 g Mehl
200 g Margarine
250 g Quark
1/2 TL Salz
300 g gekochten Schinken
1 große Zwiebel

(ergibt 16 Stück)

ZUBEREITUNG

Aus dem Mehl, Margarine, Quark und Salz einen Teig kneten und kalt stellen.
Die Zwiebel würfeln und anrösten. Den Schinken ebenfalls in Würfel schneiden.
Den Teig halbieren und ausrollen, aus je einer Hälfte sollen 8 Teigplatten hergestellt werden.
Auf die 16 Teigplatten den Schinken und die Zwiebeln belegen und zu Hörnchen aufrollen.
Die Hörnchen mit Eigelb bestreichen und goldgelb backen.
Umluft 190 Grad - Gas Stufe 4 - Ober-Unterhitze 210 Grad
Schmecken lauwarm am besten.

WEINEMPFEHLUNG

Rizz Secco

Schinken-Paprikaschnecken

ZUTATEN

1 rote Paprika
5 Scheiben gekochter Schinken
100 g Ricotta
2 Eßlöffel geriebener Parmesan
1 Eßlöffel gehackter Basilikum
1 TL Pflanzenöl
Salz, Pfeffer
1 Packung Blätterteil aus dem Kühlregal (oder TK Ware)

ZUBEREITUNG

Paprika waschen, halbieren und sehr klein würfeln. Die Würfel in heißem Öl anbraten.
Den Schinken ebenso in kleine Würfel schneiden. Die Würfel zu den Paprika dazugeben, sowie den Ricotta, Parmesan und Basilikum. Alles vermischen und herzhaft abschmecken.
Blätterteig entrollen, mit der Creme bestreichen, einen Rand frei lassen. Den Teig aufrollen und gut andrücken, in 2 cm breite Scheiben schneiden.
Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) 20 - 25 Minuten backen.

WEINEMPFEHLUNG

Merlot Blanc de Noir trocken

Winzerkuchen

ZUTATEN

TEIG BELAG
400 g Weizenmehl 500 g blaue Trauben
1 P. Weinstein Backpulver 2 Päck. Vanillepudding
350 g Zucker 500 ml Milch
1 P. Vanillezucker 90 g Zucker
Abrieb von 1 Zitrone (Bio) 400 g Schmand
3 Eier 5 Eßl. Zitronensaft
1/4 L Öl 600 g Sahne
150 ml Zitronenlimonade 2 Päck. Sahnesteif
3 Eßl. Zitronensaft

ZUBEREITUNG

Backofen auf 180 ° Grad vorheizen.
Eier und Zucker schaumig rühren, nach und nach die angebenen Zutaten hinzufügen. Den Teig auf einem gebutterten und mit Semmelbrösel bestreuten Backblech verteilen und glatt streichen. Die gewaschenen und halbierten Trauben auf dem Teig verteilen. 25 bis 30 Minuten backen.
Puddingpulver mit Zucker und 5 Eßl Milch anrühren, restl. Milch zum kochen bringen, das angerührte Puddingpulver unterrühren und kurz aufkochen lassen. Den Pudding in eine Schüssel füllen, Schmand und Zitronensaft unterrühren, Creme abkühlen lassen und in den Kühlschrank stellen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen unter die kalte Creme heben, auf dem Kuchen verteilen und glatt streichen.
2 Stunden kalt stellen

WEINEMPFEHLUNG

8-)

WeinMessen

Hier treffen Sie uns:

WeinMesse Kiel

23. - 25.03.2018,
Mehr dazu...

Kontakt

So erreichen Sie uns:

Weingut Ritzheim

Albert Ritzheim
Dolgesheimer Straße 16
55278 Uelversheim

Telefon 06249 / 2216
Telefax 06249 / 2224

E-Mail info@weingut-ritzheim.de
Web: www.weingut-ritzheim.de

Zurück

 
{$websiteConfig.printfooter}